mannschafft - Engagement

Engagement 

Ein Hauptziel unserer Arbeit ist die Veränderung der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen hin zu mehr Gerechtigkeit für Kinder und ihre getrennten und geschiedenen Väter. Wir nehmen die Praxis der Behörden unter die Lupe und stellen gerichtliche Entscheide an den Pranger, wenn sie den legitimen Interessen von Kindern und deren Vätern widersprechen. Wir wollen durch profiliertes Auftreten, klar umrissene Kampagnen, Lobbyarbeit auf dem politischen Parkett wie auch durch Fundraising unsere Ziele verwirklichen.

Auf nationaler Ebene haben wir zusammen mit Organisationen mit ähnlicher Stossrichtung aus der ganzen Schweiz die Schweizerische Vereinigung für gemeinsame Elternschaft (GeCoBi) gegründet. Als nationaler Dachverband vertritt GeCoBi unsere Ziele auf Bundesebene.

mannschaftt organisiert regelmässig Veranstaltungen zur Trennungsproblematik sowie zur institutionalisierten Benachteiligung von Kindern und deren Vätern sowie Männern im Allgemeinen. Mit Standaktionen wollen wir die Bürger dieses Landes von Angesicht zu Angesicht erreichen. Da unsere Themen in den Medien noch zu wenig Beachtung finden, ist dies ein Mittel, um auf die lamentablen Zustände in diesem Land aufmerksam zu machen.

Wenn Sie über den Tellerrand Ihrer eigenen Betroffenheit hinausschauen wollen und sich an einer oder mehreren unserer Manifestationen mitwirken wollen, schreiben Sie uns bitte.